Sprungziele
Inhalt

Grundschulen

Die öffentliche Bibliothek ist ein optimaler außerschulischer Lernort für Lese-, Medien- und Informationskompetenz. Mit unseren Serviceangeboten möchten wir die Schulen als Bildungspartner unterstützen und außerdem Anreize zur Beschäftigung mit Büchern und anderen Medien liefern.

Für die Ausleihe von Medien für Schulklassen erhalten Lehrkräfte einen kostenlosen Bibliotheksausweis (Institutionenkarte). Die Ausleihfrist für die Medien beträgt 6 Wochen.


Darüber hinaus halten wir für Grundschulen folgende Angebote bereit:

Bibliotheksbesuch & Klassenführung

Für den Besuch vor Ort sollten Sie je nach Modul mindestens 60 Minuten einplanen.

Klasse 1 und 2:

Zum spielerischen Kennenlernen der Bibliothek bieten wir Führungen, die dem Alter der Zielgruppe entsprechen, zum Beispiel Mama Muh, Buchstabenpuzzles und Bee-Bots. Neben der ersten Orientierung ist auch Zeit zum Stöbern eingeplant.

Klasse 3 und 4:

Neben der Vermittlung von Kenntnissen der Bibliotheksnutzung werden die Schülerinnen und Schüler dazu angeregt, die Bibliothek durch Eigenerkundung aktiv zu benutzen. Hierbei können sie einfache Suchanfragen im Medienkatalog recherchieren, in der Kinderbibliothek stöbern und die Modalitäten der Ausleihe kennenlernen.

Zusätzlich können Sie gern unsere Piraten-Rallye oder unser Zusatzmodul „1, 2 oder 3“ in Anlehnung an die beliebte Fernsehsendung buchen.

Digitaler Unterricht

Wir unterstützen den digitalen Unterricht an Schulen durch zahlreiche Online-Angebote. Voraussetzung für die Nutzung unserer digitalen Angebote ist ein gültiger Bibliotheksausweis. Dieser ist für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren kostenlos.

Das Filmportal Filmfriend ist ein Video-on-Demand-Angebot speziell für öffentliche Bibliotheken, das über Smartphone, Tablet, PC/Mac oder Fernseher genutzt werden kann. Filmfriend bietet neben deutschen Klassikern, Dokumentationen und internationalem Arthouse-Kino auch ein breites Programm an Kindersendungen und -filmen. Speziell für die Unterrichtsfächer Deutsch und Kunst können Kinder ab der Klassenstufe 4 zu Hause entsprechende Programmtitel anschauen und anschließend unter pädagogischer Anleitung kritisch bewerten und kreativ weiterspinnen.

Die Onleihe zwischen den Meeren umfasst zahlreiche Lernhilfen und Hörbücher zu den Unterrichtsbereichen „Lernen lernen“, Deutsch, Mathematik und Naturkunde.
Darüber hinaus können die Brockhaus-Enzyklopädie und das Munzinger-Portal als digitale Nachschlagewerke zur Themenrecherche genutzt werden.

Bücherkisten & Wissensboxen

Für Schulen stellen wir auf Wunsch Bücher und andere Medien zu bestimmten Themen in Bücherkisten zusammen - von A (wie Antolin) bis Z (wie Zoo und wilde Tiere) packen wir Ihnen genau das ein, was Sie haben möchten!

Sollten wir ein Wunschthema aus dem eigenen Bibliotheksbestand nicht erfüllen können, bestellen wir Ihnen gern kostenlos die sogenannten Wissensboxen für Kindergärten, Grundschulen und Klassen der Sekundarstufe I aus der Büchereizentrale Schleswig-Holstein. Diese Wissensboxen orientieren sich inhaltlich an den Lehrplänen. Unter der Überschrift "Sprachkompetenz für Kinder" bietet die Büchereizentrale zudem Extra-Wissensboxen beispielsweise für "Deutsch als Zweitsprache" an.

Bitte teilen Sie uns Ihre Wünsche rechtzeitig (ca. 2 bis 4 Wochen vor Bedarf) mit.

Die Ausleihfrist für diese Bücherkisten und Wissensboxen beträgt 6 Wochen. Die Ausleihe erfolgt kostenlos über die Institutionenkarte.

Klassensätze

Aus dem zentralen Angebot der schleswig-holsteinischen Bibliotheken können Sie ca. 200 verschiedene Titel als Klassensätze bestellen. Dieser Service ist für Schulen kostenlos. Richten Sie Ihre Bestellungen bitte direkt an uns.

Die Liste der aktuell vorhandenen Klassensätze finden Sie hier.

Ihr Wunschtitel ist nicht dabei? Sprechen Sie uns an – vielleicht ist eine Sammelbestellung über den Zentralkatalog Schleswig-Holstein möglich.

Sonstige Veranstaltungen für Kinder

Alljährlich im November bietet die Stadtbibliothek Husum in den landesweiten Kinder- und Jugendbuchwochen zahlreiche Autorenlesungen für Schulklassen an.

Beim Leseförderungsprojekt FerienLeseClub (FLC) können Kinder ab der 3. Klasse in den Sommerferien durch Lesen Punkte sammeln, Urkunden erhalten und an der Abschlussveranstaltung teilnehmen.

Gerne kommen wir in Ihre Schule und stellen Ihrer Klasse den FerienLeseClub kurz vor oder Sie besuchen uns mit Ihrer Schulklasse in der Bibliothek zum Anmeldemarathon oder zum FLC-Book-Casting. Sprechen Sie uns einfach an und vereinbaren Sie einen Termin.

Informationen für Lehrkräfte zur Integration des FLC in den Unterricht finden Sie hier bei der Büchereizentrale Schleswig-Holstein.